Bei Ihrer Ankunft

Egal ob Sie uns zu Fuss, mit dem Motorrad, mit dem Fahrrad, zu Ross oder mit dem Auto besuchen: Sie sind immer gleichermassen willkommen und auch Ihr „Bewegungsmittel“ findet eine Unterkunft. Ihre Fahrzeuge können Sie sicher unterstellen. Falls nötig, stellen wir Ihnen gerne ein „Basis-kit“ zur Verfügung um Ihre „Zweiräder“ zu warten.

 

Auch für Ihr Pferd ist auf einer am Obstgarten angrenzenden Koppel gesorgt. Selbstverständlich steht dort auch frisches Wasser zur Verfügung.

In der Nacht können Sie Ihr Pferdegeschirr, Stiefel, Wanderschuhe, Rucksäcke und Kleidungsstücke in unserer Sattlerei trocknen.

 

Wir sprechen: Französisch, Englisch, Deutsch und Kroatisch.

 

 

Wie finden Sie uns? Hier (klicken)